Inventage

VP Bank Liechtenstein
VP Bank Liechtenstein

Neues VP Bank E-Banking


Egal ob Privatkunde oder Vermögensverwalter, unterwegs oder im Büro: Das neue E-Banking der VP Bank ermöglicht es, Bankgeschäfte sicher, effizient und unabhängig von Bürozeiten abzuwickeln.

Facts

  • In 5 Ländern im Einsatz
  • Höchste Sicherheitsanforderungen
  • Für Privatkunden und Vermögensverwalter
  • Fully responsive

Tech

Die fortschreitende Digitalisierung der Bankenwelt hat auch vor der VP Bank nicht halt gemacht: Um kompetitiv zu bleiben ist eine Bank heute mit den Anforderungen konfrontiert, den Kunden ihre Dienstleistungen schnell über die unterschiedlichen Touch Points zur Verfügung zu stellen.

Auf der obersten Management Ebene wurden daher im Januar 2017 die Weichen für ein zeitgemässes Kundenportal gestellt, welches wir im August des selben Jahres live stellen durften. 

Dieses Portal stellt den Kunden ein einheitliches Benutzererlebnis für alle Online Services der Bank zur Verfügung. Es kann laufend mit weiteren Applikationen erweitert werden. Mittlerweile beinhaltet es das neue, top moderne E-Banking, das Marktdatenportal, die öffentliche Webseite sowie den Informationspool für Intermediäre.

Durch ein fortschrittliches Identity and Access Management (IAM) sind alle Services via Single Sign On (SSO) angebunden. Mit nur einem Zugang stehen all diese Applikationen den jeweils berechtigten Benutzern zu Verfügung. Die Berechtigungen können individuell pro Applikation gesetzt werden.

Dank modernster Build und Deployment Pipeline bei der VP Bank sowie der Unterstützung von Docker Containern sind wir in der Lage, neue Releases innert Minuten von der Entwicklung in die Produktion zu überführen.

Neue Services, ob interne oder externe, können jetzt dank den neuen Infrastruktur Komponenten (Portal Server, IAM Server, living Styleguide, Web Components) innert Rekordzeit und deutlich günstiger in das Portal integriert oder neu entwickelt werden. Die hohen Anforderungen wurden mehr als erfüllt. Die VP Bank ist bestens gerüstet für die neue digitale Zukunft.

Der Java Desktop Client, der über viele Jahre hinweg auf die Bedürfnisse der Kunden der VP Bank zugeschnitten wurde, konnte mit seiner ganzen Bandbreite an Funktionalität im Kundenportal über den Web Browser zugänglich gemacht werden. Die Anforderungen an das User Interface (Navigationskonzept und Informationsarchitektur) wurden in Workshops in enger Zusammenarbeit mit dem Team der VP Bank erarbeitet. Vom ersten Papier-Mockup, über einen interaktiven Prototyp, bis hin zum fertigen Frontend unterstützten unsere User Experience (UX) Experten die VP Bank.

Für die VP Bank war es ein wichtiges Anliegen, dass der neue Web Client auch auf mobilen Geräten nutzbar ist. Trotz der Komplexität und der Fülle an Informationen und Funktionen ist das neue E-Banking durchgehend responsive und kann auch auf Tablets und Smartphones gut bedient werden.

Bei der Umsetzung dieses grossen Projekts wurden wir von unseren Partnern Bricks&Wide (Web Design) und Gridonic (Frontend Engineering) unterstützt.

Basis für das erfolgreiche Projekt ist neben dem tollen Team, das grosse Vertrauen, Können und die langjährige Zusammenarbeit zwischen der VP Bank und Inventage. So können wir sehr agil auf neue Anforderungen seitens der Kunden, der Finanzwelt oder durch Regulatorien reagieren.

Testimonial

Privatkunden und Intermediäre - alle lieben die Übersichtlichkeit, Vielfältigkeit und Einfachheit des neuen E-Bankings. Inventage hat uns in allen Phasen des Projekts kompetent und umfassend unterstützt!

Daniel Wiesmann, Head of E-Channels, VP Bank

Bildergalerie