Inventage

Swiss Financial Services
Swiss Financial Services

ARTS


Swiss Financial Services betreibt Buchhaltung, Administration, Investoren und Fonds Services für verschiedene Fondstypen in Cayman Islands, Bahamas, USA, British Virgin Islands, Irland und Singapur. Hierfür setzt die Swiss Financial Services verschiedene Software Componenten von Inventage ein. Diese Umfassen PARIS (Portfolio Accounting & Reporting Information System), PCS (Price Collection System) und ARTS (Advanced Register & Transfer System).

Facts

  • 10 - 20 aktive Benutzer
  • Eingesetzt in der Schweiz, Irland, USA und Singapur
  • Mehr als 100 individuelle Reports

Tech

Durch das starke Wachstum der Swiss Financial Services mit mehreren internationalen Niederlassungen kam die bisherige MS Access basierte Anwendung an ihre Leistungsgrenzen. Mit der 3-Tier Anwendung ARTS, basierend auf der Eclipse Rich Client Platform, wurde diese abgelöst. Mit dem Ziel der Unterstützung und Automatisierung der Hedge-Fund Administration, vereinfacht ARTS das Managen von Bereichen wie Fund-Lifecycle, Verarbeitung von Holdings sowie Generierung und Auslieferung (Fax, E-Mail) von massgeschneiderten Reports an Investoren und Fund Manager.

Da der Kern der Reporting-Engine auf Eclipse BIRT basiert, werden von Haus aus schon Reporting-Formate wie PDF, Excel und CSV unterstützt. Um eine hohe Performance zu erreichen wurden alle weltweit verteilten Büros mit einer eigenen Datenbank ausgestattet. Diese DBs werden über das Internet miteinander synchronisiert. Innerhalb von Sekunden stehen so Änderungen, welche z.B. in Singapur gemacht werden, in Irland zur Verfügung.

Testimonial

IT ist zentral für unsere Wertschöpfung, jedoch gehört die Softwareentwicklung nicht zu unseren Kernkompetenzen. Daher sind wir dankbar dafür, mit Inventage einen starken und zuverlässigen Partner zu haben, welcher nicht nur seit 2003 unsere Softwareansprüche effizient umsetzt, sondern diese auch weltweit installiert, pflegt und überwacht.

Karl Gysin, Geschäftsleiter